ENERGIEABGABENVERGÜTUNG FÜR DIENSTLEISTUNGSBETRIEBE — SCHLUSSANTRÄGE DES GENERALANWALTS LIEGEN VOR